Letztes Feedback

Meta





 

Paintball und ab nach Bergen (21.8)

Wie schon am Vortag konnten wir in unserem Hostel sehr lecker frühstücken und mussten dann aber mit etwas Verspätung um kurz nach 10:00 auschecken. Teilweise noch nicht ganz mit vollem Gleichgewichtsgefühl, auf Grund des Vorabends, gingen wir dann mittags Paintball spielen. Es war ein wenig schmerzhaft aber hat riesig viel Spaß gemacht. Voller Euphorie begaben wir uns dann Richtung Flughafen, wo wir leider von Kristian Abschied nehmen mussten. Er flog nicht mit uns nach Bergen sondern nach Hamburg. In Bergen angekommen mussten wir erst einmal die skandinavischen Preise am Flughafen verdauen. Danach begaben wir uns in die Stadt. Leider fanden wir kein Hostel mehr und so kamen wir auf die klasse Idee zu zelten. Um 23:50 fingen wir auf einem Grünstreifen neben einem Weg also an unsere Zelte aufzubauen und wie es nicht anders sein konnte fing es 10 Minuten später an zu regnen. Dennoch zelteten wir dort.

25.8.15 00:26

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen